Heckumbau Vulcan S – R&G Racing Kennzeichenhalter

Werbung


Vulcan S - 649 ccm Cruiser

Vulcan S – 649 ccm Cruiser

Hallo liebe Motorradfreunde, heute möchte ich Euch kurz etwas über mein Heckumbau der Kawasaki Vulcan S – 2015 schreiben. Es handelt sich um eine Verkürzung des originalen Hecks aus ästhetischen Gründen, also aufgrund der Optik. Das originale Heck, also der Bereich, an dem sich das Rücklicht, Blinker, Nummernschild etc. befinden, ist vielen Besitzern der Vulcan S etwas zu wuchtig bzw. zu lang. Einige sprechen spaßenshalber über einen “Entenschwanz”. Auf dem ersten Bild sieht man das originale Heck, welches zu großen Teilen aus Kunststoff besteht.

Die Kawasaki Vulcan S ist ein sogenannter Cruiser, also eine Straßenmaschine mit chopperähnlichem Aussehen. Für mein Modell habe ich mir vor einer Weile eine hochwertige Abdeckplane geholt, die relativ eng saß. Durch den Umbau ist nun etwas mehr Raum nach hinten enstanden und die Plane sitzt nun perfekt. Den Heckumbau habe ich in einer Werkstatt machen lassen, da ich bei Themen wie Verkabelung und Elektrik etc. lieber die Finger lasse und mir auch einiges an Werkzeug hierfür fehlt. In einigen Videos wird der Umbau als sehr einfach beschrieben, ich bin aber lieber auf Nummer sicher gegangen.

Heckumbau Vulcan S mit einem R&G™ Racing Kennzeichenhalter

R&G Racing Kennzeichenhalter Kawasaki Vulcan S

R&G Racing Kennzeichenhalter Kawasaki Vulcan S

Als erstes habe ich mir ein R&G™ Racing Kennzeichenhalter für Kawasaki Vulcan S 2015 im Internet bestellt. Danach habe ich einen Termin bei meiner Werkstatt gemacht, was leider aufgrund der Jahreszeit und der Auftragslage um die 3 Wochen Wartezeit in Anspruch nahm. Der Umbau hat ca. eine Stunde gedauert, die Kosten lagen zum Schluss insgesamt bei ca. 230 Euro (inklusive Kennzeichenhalter). Im Endeffekt wurde also das originale Heck entfernt und ein passender Kennzeichenhalter angebracht. Der Kennzeichenhalter hat eine LED Beleuchtung mit E-Zeichen.

Die LED Beleuchtung beinhaltet hierbei das Rücklicht, das Bremslicht und die Kennzeichenbeleuchtung. Als Blinker wurden weiterhin die originalen Teile verwendet, welche ich recht passend zur Gesamtoptik finde

Lieferumfang und Umbau

Im Lieferumfang befinden sich mehrere Kleinteile zur Montage, sowie die LED Beleuchtung und der Kennzeichenhalter (Blech). Das Set besteht aus mehreren Kabeln und einer bebilderten Anleitung (Englisch). Hinzu kommt ein runder Reflektor, der aber anscheinend keine geeignete Stelle zur Befestigung hat. Hierfür musste ich mir noch zusätzlich ein T-Stück mit Reflektor bestellen. Den rechteckigen Reflektor habe ich unterhalb des Nummernschildes verschraubt.

Vulcan S Kennzeichenhalter von R&G - Heckumbau Vulcan S

Heckumbau Vulcan S

Insgesamt bin ich mit dem Ergebnis vom Heckumbau der Vulcan S zufrieden. Sehr gut finde ich auch die Tatsache, daß man das originale Heck nahezu problemlos wieder anbringen kann (Rückbau). Dies ist ein Vorteil, falls man z.B. sein Motorrad verkaufen möchte und der Käufer das originale Heck bevorzugt. Im Endeffekt ist der Umbau eine reine Geschmacksache und hat kaum einen wirklichen Nutzen, außer das vielleicht ein wenig Gewicht eingespart wird. Unter dem originalen Heck befinden sich noch einige Teile wie z.B. ein recht schweres Blech, welches als Halterung dient. Durch den Umbau wurden vielleicht 2-3 Kg an Gewicht eingespart. Ein weiterer Vorteil für mich ist nun – wie bereits erwähnt – die besser sitzende Abdeckplane, die nun sehr einfach über die Vulcan S gelegt werden kann.

Kawasaki Vulcan S 2015 – Heckumbau

Vulcan 650 S -Cruiser Motorrad / Bild: Eigenfotografie

Vulcan 650 S Modell 2015 – R&G™ Racing Kennzeichenhalter / Heckumbau

Ps.: Sowohl die Kennzeichenhalterung, als auch die LED Beleuchtung und der Reflektor haben ein E-Zeichen (ECE-Prüfzeichen) und sollten auch ohne eine TÜV Eintragung zulässig sein. Vor einigen Tagen musste ich bei Regen nach Hause fahren, was in Sachen Spritzwasser zu keinerlei Auffälligkeiten geführt hat. Der Reflektor (Katzenauge) am unteren Ende des Kennzeichens wurde anschließend noch etwas gerade gebogen. Somit steht der Reflektor gerade zur Fahrbahn. Man findet den Kennzeichenhalter momentan z.B. auch in diesem Onlineshop.

Update August 2017: Ich habe nun die Hauptuntersuchung (TÜV) hinter mir und der Heckumbau hat keinerlei Probleme bereitet, alles in Ordnung!

Video: Heckumbau / Kennzeichenhalter (Fender eliminator installation) Vulcan S:

Werbung: Aktuelle Angebote

Bluetooth Lautsprecher 20 Watt mit verstärktem  Bass und 4000mAh Akku für eine Spielzeit von bis zu 12 Stunden.

Eclipse Bluetooth Lautsprecher 20 Watt / Bild: Amazon.de

 

Disclaimer: Einige Produkte wurden mir von Firmen (z.B. Aukey) zu Testzwecken zur Verfügung gestellt. Meine Bewertungen und Meinungen sind neutral und werden dadurch nicht beeinflusst. Die Artikel haben keine zusätzliche Bezahlung erhalten.

2 Kommentare

  1. Technikfreak (Beitrags-Autor)

    Hallo Leute, hier noch ein weiteres Bild. Ich habe den Reflektor Dank eines Hinweises aus dem er-6n-forum.de – Board noch ein wenig senkrecht nach unten gebogen.

    Zerst dachte ich, daß es ein größerer Aufwand werden würde, da der Reflektor schon an das T-Stück angeklebt wurde und ich zum Verbiegen den Reflektor wieder entfernen müsste. Es ging dann aber doch ganz leicht und der Reflektor ist nun in einer richtigen Position.

    Vielen Dank für den Hinweis!

    Antworten
  2. Technikfreak (Beitrags-Autor)

    Bild 2: Heckumbau Vulcan S

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*