Werbung:


Bluetooth Lautsprecher mit FM Radio / Bild: Amazon.de

Bluetooth Lautsprecher mit FM Radio / Bild: Amazon.de

Heute möchte ich Euch ein weiteres Podukt der Firma Aukey vorstellen, welches mir freundlicherweise zum Testen zur Verfügung gestellt wurde. Es handelt sich um ein FM Radio (Wecker), das gleichzeitig über die Funktionen eines Bluetooth® – Lautsprechers verfügt. Das Gerät wurde erneut (wie zahlreiche andere Produkte der Firma) in einer umweltfreundlichen Verpackung aus Pappe mit wenig Kunststoff ausgeliefert. Nach dem Auspacken hat mir direkt das gelungene Design gefallen. Der FM Radiowecker ist kompakt, hat ein ordentliches Gewicht (ca. 600 Gramm), ist standfest und hat formschöne Rundungen. Insgesamt macht das Gerät auf mich einen sehr soliden Eindruck. Das automatische Einstellen der Radiosender erfolgt über das Drücken der Play / Pause – Taste für ca. 2 Sekunden. Es werden dann automatisch 40 Sender gespeichert. Der Klang ist solide, wenn man das Gerät bis zu 3/4 der maximalen Gesamtlautstärke einstellt.

Das Umschalten zwischen Radio und Bluetooth erfolgt über die Mode-Taste. Die Buchstaben “BT” zeigen im unteren linken Bereich des Displays an, daß Bluetooth ausgewählt wurde. Etwas nervig ist an der Stelle der recht laute Bestätigungston, der eine Verbindung signalisiert. Hier hätte man die Lautstärke von der eingestellten Gesamtlautstärke übernehmen können.

Bluetooth – Lautsprecher mit FM Radio und Wecker

Der Lautsprecher hat einen integrierten Akku und verfügt über Bluetooth 2.1 (A2DP, AVRCP und HFP).  Die Laufzeit im Betrieb, also beim Musikhören, wird mit ca. 7 Stunden angegeben. Interessant an der Stelle ist, daß man den Akku über ein Micro-USB Ladekabel aufladen, und gleichzeitig das Smartphone etc. mit Strom versorgen kann. Die Stromversorgung wird also durchgeschliffen, sodaß man für beide Geräte nur ein Netzteil benötigt. Das Aufladen per Powerbank oder einem Solarpanel sollte dabei ebenfalls funktionieren, was sich insbesondere im Urlaub etc. als sehr praktisch erweist.

FM Radiowecker mit Bluetooth - Funktion / Bild: Amazon.de

FM Radiowecker mit Bluetooth – Funktion / Bild: Amazon.de

Das LCD-Display kann in drei Helligkeitsstufen eingestellt werden. Auch ein Ausschalten ist dabei über den Brightness-Button möglich. Das Einstellen der einzelnen Funktionen ist recht einfach, hierfür habe ich die beigelegte Bedienungsanleitung zu Rate gezogen. Eingeschaltet wird der Radiowecker über den Volume-Regler (zwei Sekunden gedrückt halten). Um die Zeit einzustellen, drückt man die Set-Taste für ca. zwei Sekunden. Es blinkt dann die Zahl für die Stunden. Hier habe ich den rechten Regler soweit gedreht, bis AM und die aktuelle Stunde angezeigt wurde, ein erneutes Drücken auf Set ermöglicht das Einstellen der Minuten.

Die Bluetooth-Verbindung (Pairing) wird über den Button “Mode” aktiviert. Sobald BT im Display angezeigt wird, kann man auf seinem Smartphone oder Tablet etc. den Eintrag “Aukey SK-M37” auswählen und eine Verbindung mit dem Lautsprecher herstellen.

Es gibt einen zusätzlichen Audioeingang (Audio in) auf der Rückseite. Hier kann das mitgelieferte 3,5 mm Klinkekabel angeschlossen werden, um z.B. einen CD-Player etc. über den Lautsprecher zu nutzen. Der Sleeptimer lässt sich in 10 Minuten-Schritten bis zu 120 Minuten einstellen. Sobald man “SLEEP” drückt, kann die Zeit eingestellt werden, bis sich der Radiowecker automatisch abschaltet. Der Wecker wird durch das Drücken des rechten Drehrades aktiviert, es erscheint “ALARM” im Display. Hierbei ist zu beachten, daß sicher der Wecker erst einstellen lässt, wenn man sich nicht im Bluetooth- oder Radio-Modus befindet, also zuerst auf “SET” drückt.

Fazit zum Radiowecker mit Bluetooth und Audio-in

Es gibt einige Kritikpunkte, die ich ebenfalls ansprechen möchte. Ich habe es nicht geschafft, einen Radiosender auf einem bestimmten Platz zu speichern. Es wird zwar mit “Have” bestätigt und dann aber auf den vorherigen Sender zurück gestellt. Die Radiosender sind meiner bisherigen Erkenntnis nach, auf die 40 Senderplätze fest verteilt.

FM Radio und Wecker mit großem Display und Bluetooth / Bild: Amazon.de

Radiowecker mit großem Display / Bild: Amazon.de

Die Lautstärke bei der Weckerfunktion ist anscheinend auf eine fixe Lautstärke eingestellt. Es wird auch nicht der Name des Senders angezeigt, sondern lediglich die Frequenz. Das Bedienmenü mit der Play/Pause – Taste bzw. Track vor / zurück hat bei der Bluetooth-Funktion über mein Smartphone keine Reaktion ausgelöst. Im Grunde also recht viele Kritikpunkte, ich bin in Sachen Technik zumeist sehr pragmatisch und arrangiere mich mit den vorhandenen Gegebenheiten. Das bedeutet für mich:

Das FM Radio funktioniert gut, 40 Sender reichen vollkommen aus. Die Bluetooth-Funktion ist eine super Zusatzfunktion, sofern man die Songs etc. über das Smartphone steuert. Der zusätzliche Audio-Eingang ist für eine kabelgebundene Quelle eine praktische Lösung. Das Display ist schön groß, die Zahlen werden hervorragend dargestellt und lassen sich in drei Stufen dimmen oder abschalten.

Sehr gut finde ich auch, daß man beim Aufladen des internen Akkus über einen weiteren USB-Anschluss gleichzeitig sein Smartphone etc. aufladen kann. Es gibt also einige Kritikpunkte, die allerdings nur auffallen, wenn man das Gerät einrichtet, bzw. oft die Funktionen wechselt. Der Wecker und Bluetooth Lautsprecher kann momentan z.B. im Onlineshop bestellt werden, weitere Produkte der Firma werden z.B. auf der Twitterseite von AukeyDE vorgestellt.

Zusammenfassung
Rezensent:
Technikfreak
Datum:
Produkt:
FM Radio und Bluetooth Lautsprecher mit Audio-in
Autoren Bewertung:
3


Werbung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*