Werbung


Sony SRS-X33 Bluetooth Lautsprecher, 20 Watt, NFC, Bluetooth  / Bild: Amazon.de

Sony SRS-X33 Lautsprecher / Bild: Amazon.de

Ein weiterer – sehr interessanter – Bluetooth Lautsprecher ist das Modell SRS X33 von Sony™.  Der Lautsprecher ist zwar relativ klein, hat aber technisch sehr interessante Merkmale. Als ich das Gerät hochgehoben habe, ist mir gleich das verhältnismäßig hohe Gewicht (ca. 730 Gramm) aufgefallen. Durch die kompakten Maße von 18,5 x 6 x 5,9 cm ist ein mobiler Einsatz über Smartphones und Tablets hierbei wahrscheinlich eines der häufigsten Anwendungsgebiete. Durch das sogenannte NFC (Near Field Communication) kann ein kompatibles Gerät sehr schnell eine Verbindung zum Lautsprecher herstellen. Die Akkulaufzeit soll – bei einem Verbrauch von durchschnittlich ca. 9 Watt in etwa 12 Stunden betragen, somit lassen sich relativ lange auch kleinere Räume und Umgebungen etc. damit beschallen. Über einen Netzanschluss kann der interne Akku wieder aufgeladen werden. Der Übertragungsbereich liegt mit 44,1 kHz Sampling bei 20 Hz–20.000 Hz.

Es werden die Profile A2DP, AVRCP, HFP, HSP, sowie die Codecs SBC, AAC und LDAC unterstützt. Die Reichweite per Bluetooth 3.0 liegt bei ca. 10 Meter, abhängig von der Transferrate (Kb/s). Als Soundmodi kommen beim SRS X33 das Clear Audio+ und DSEE zum Einsatz, welche für eine sehr gute Audioqualität auch bei hoher Lautstärke sorgen sollen.

SRS-X33 Lautsprecher in schwarz / Bild: Amazon.de

SRS-X33 in schwarz / Bild: Amazon.de

Die SRS-X33 – 20 Watt Lautsprecher sind derzeit in den Farben blau, weiß, schwarz und rot erhältlich. Im Lieferumfang befindet sich neben dem Bluetooth Lautsprecher auch ein entsprechendes USB-Netzteil (AC-E0515), sowie ein Micro-USB-Kabel, eine Schnellstartanleitung, sowie das Referenzhandbuch und eine Garantiekarte. Als Eingang stehen ein Micro-USB-Anschluss, sowie ein Stereo-Mini-Klinke – Eingang zur Verfügung. Somit können auch Abspielgeräte mit dem Lautsprecher verbunden werden, die über keine eigene Bluetooth-Funktion verfügen. Über ein eingebautes Mikrofon kann der Lautsprecher auch als Freisprecheinrichtung benutzt werden, hiermit kann man z.B. Gespräche über das Smartphone, Tablet etc. führen. Das sogenannte LDAC™ mit bis zu 990 Kb/s bei 96kHz/24 bit soll für eine erstklassige, kabellose Kodierungstechnik für nahezu hochauflösende Audioqualität sorgen.

Fazit: Der Lautsprecher macht einen soliden und hochwertigen Eindruck. Trotz der geringen Maße hat das Gerät einen sehr guten und ausgewogenen Klang mit vernünftigen Bässen. Das vergleichsweise hohe Gewicht sorgt beim SRS X33 für einen stabilen Stand. Der Lautsprecher kann momentan in verschiedenen Farben z.B. im Onlineshop bestellt werden.

Zusammenfassung
Rezensent:
Technikfreak
Datum:
Produkt:
Bluetooth Lautsprecher - Sony SRS X33
Autoren Bewertung:
4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*